Startseite / Friteuse / Tefal Friteuse – Top Qualität zum kleinen Preis

Tefal Friteuse – Top Qualität zum kleinen Preis

tefal friteuse kaufenTefal ist eine Marke, die auf eine langjährige Geschichte zurückblicken kann. Ein besonderes Jahr in der Firmengeschichte war das Jahr 1954, als Tefal die erste Pfanne mit Antihaftversiegelung auf den Markt brachte. Heute ist Tefal in mehr als 100 Ländern vertreten und einer der Marktführer im Bereich hochwertiger Küchenprodukte.

Warum ist die Tefal Friteuse so beliebt?

Tefal ist in erster Linie ein beliebter Hersteller von Küchenartikeln aller Art. Besonders im Bereich des Backens und Kochens bietet die Marke Tefal zahlreiche nützliche Helfer an. Egal ob Reiskocher, Sandwichmaker, Waffeleisen, Grill oder Friteuse – die Produkte von Tefal sind äußerst langlebig und von einer einwandfreien Qualität. Auch Pfannen und Kochtöpfe aller Art sowie Elektrogeräte wie Kaffeemaschinen, Toaster und Zerkleinerer zählen zum Produktsortiment von Tefal.

Was aber macht nun eine Tefal Friteuse so besonders?

Mit den Friteusen von Tefal können Sie besonders gesundheitsbewusst frittieren. Tefal Friteusen sind nicht nur technisch auf dem neuesten Stand der Zeit, auch von der Handhabung und Optik wissen diese zu überzeugen. Besonders beliebt sind die sogenannten Tefal Actifry Friteusen, doch auch alle anderen Modelle lassen keine Wünsche offen. Drei der beliebtesten Friteusen aus dem Hause Tefal sollen nachfolgend etwas genauer vorgestellt werden.

Tefal Friteuse – FR Oleoclean Pro Inox und Design mit Filtersystem

tefal friteuse kaufenSie möchten besonders gesund frittieren und von einem noch besseren Geschmack profitieren? Dann ist diese Tefal Friteuse eine echte Kaufempfehlung, denn die Besonderheit dieses Modells ist die sogenannte Oleoclean Technologie. Das Öl beziehungsweise Fett wird nach dem Frittieren automatisch gefiltert; dies ermöglicht eine besonders gesunde Art des Frittierens sowie eine verminderte Geruchsbildung. Weiterhin sorgt das frei im Frittierfett liegende Heizelement aus Edelstahl dafür, dass ein schnelles Aufheizen garantiert ist. Bei dieser Friteuse dringt weitaus mehr Frittieröl in das Frittiergut ein, wodurch Pommes & Co. sehr viel knuspriger werden.

tefal friteuse test sehr gutDie Tefal Friteuse ist komplett zerlegbar und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Mit einer Fettfüllmenge von bis zu 3,5 Litern und einem Fassungsvermögen von 1,2 Kilogramm ist sie auch für die Großfamilie geeignet – frittieren Sie in dieser Tefal Friteuse Ihre Pommes Frites, gebackene Tintenfischringe oder Frühlingsrollen und sie werden begeistert sein. In dieser Tefal Friteuse wird Ihr Frittiergut besonders knusprig. Nach dem Frittieren wird das Öl automatisch abgelassen und gefiltert. Die Bedienung ist dank Ein-/Ausschalter und regelbarem Thermostat wirklich kinderleicht.

Hier noch einmal alle Vorzüge der Tefal Friteuse kurz zusammengefasst:

  • leistungsstarke 2.300 Watt
  • automatische Öl- und Fettfilterung
  • komplett spülmaschinengeeignet
  • Oleoclean Technologie
  • Fassungsvermögen 1,2 Kilogramm
  • digitaler Timer
  • Kabelaufwicklung

Fazit:

Sie suchen eine Tefal Friteuse, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird? Dann ist dieses Modell besonders empfehlenswert. Leistungsstarke 2.300 Watt und ein besonders großes Fassungsvermögen zeichnen die Tefal Friteuse ebenso aus wie eine sehr gesunde Art des Frittierens. Auch die Reinigung wird Ihnen keine Probleme bereiten: Das Öl wird nach dem Frittiervorgang automatisch abgelassen; zudem können Sie die meisten Teile der Friteuse in die Geschirrspülmaschine geben.

Tefal Friteuse – One Filtra – Top Preis -Leistungs -Verhältnis

Tefal fritteuseEin recht preisgünstiges Modell aus dem Hause Tefal ist dieses schlichte Modell in Weiß. Ein besonderes Highlight der Friteuse ist das Clean Oil System: Bei diesem patentierten Reinigungssystem kommt ein praktisches Auffangsieb zum Einsatz, welches Frittierreste und Verunreinigungen aus dem Öl filtert. Dies bedeutet nicht nur ein gesünderes Frittieren, sondern auch eine deutlich minimierte Geruchsbildung.

tefal fritteuse test gutDiese Friteuse ist mit einem Thermo Kunststoffgehäuse sowie zwei nützlichen Griffen ausgestattet. Diese machen es möglich, die Friteuse auch im Betrieb problemlos zu transportieren. Das Gehäuse wird selbst während des Frittierens nur lauwarm, so dass Sie dieses bedenkenlos anfassen können. Sowohl den Deckel als auch den Frittierkorb sowie das Filtersieb können Sie ohne Weiteres in der Spülmaschine reinigen. Das super Preis -Leistungs -Verhältnis macht dieses Modell zu einer klaren Kaufempfehlung.

Was spricht für den Kauf dieser Tefal Friteuse?

  • Leistung: 1.900 Watt
  • 1,2 Kilogramm Fassungsvermögen
  • Clean Oil System
  • automatische Deckelöffnung
  • regelbares Thermostat
  • Fettfüllmenge: 2,1 Liter

Fazit:

Auch diese Tefal Friteuse kann man bedenkenlos empfehlen. Frittieren Sie künftig gesünder mit dem Tefal eigenen Clean Oil System. Eine variabel einstellbare Temperatur zwischen 150 und 170 Grad Celsius sowie die kinderleichte Reinigung und der moderate Anschaffungspreis machen dieses Modell zu einem der beliebtesten überhaupt.

Tefal Friteuse – FR Filtra Pro Inox & Design – aus Robustem Edelstahl

tefal fritteuse kauftenAuch diese Tefal Friteuse überzeugt mit einer starken Leistung von 2.300 Watt und erreicht die notwendige Betriebstemperatur in Sekundenschnelle. Die Bedienung ist ebenfalls ein Kinderspiel. Positiv ist vor allem, dass sich im Deckel ein Sichtfenster befindet, so dass man stets einen guten Blick auf das Frittiergut hat. Das Fassungsvermögen dieser Tefal Friteuse liegt bei 1,2 Kilogramm – durchaus ausreichend für die vierköpfige Familie also. Die Tefal Friteuse verfügt über einen integrierten Timer; das frei im Fritterfett liegende Heizelement sorgt für ein besonders schnelles Aufheizen. Dieses Prinzip nennt man auch Kaltzonenprinzip; bei diesem ist es empfehlenswert, ausschließlich Öl und kein Fett zum Frittieren zu verwenden.

Auch vom Design her weiß die Tefal Friteuse zu punkten: Die außergewöhnliche Optik aus Edelstahl mit ansprechender Waffelstruktur sieht nicht nur schick aus, sondern verhindert auch Fingerabdrücke. Diese Friteuse ist ein wahrer Hingucker in Ihrer Küche! Auch ist das Gehäuse sehr robust; an dieser Friteuse werden Sie lange Ihre Freude haben. Eine Besonderheit dieses Modells ist der mit einem Sichtfenster ausgestattete Deckel: Anders als bei Konkurrenzmodellen kann dieser nicht geöffnet werden, sondern muss zum Einfüllen des Frittiergutes komplett abgenommen werden. Im Test fiel dieses Merkmal besonders positiv auf.

Nachfolgend die wichtigsten Produktmerkmale kurz zusammengefasst:

  • Leistung 2.300 Watt
  • Clean Oil System
  • komplett zerlegbar
  • Deckel mit großem Sichtfenster
  • Kabelaufwicklung
  • herausnehmbarer Frittierbehälter

Fazit:

Wenn Pommes Frites und Co. zu Ihren auserwählten Leibspeisen gehören, ist diese Tefal Friteuse unbedingt zu empfehlen. In Sekundenschnelle sind die Pommes in dieser Friteuse knusprig frittiert. Vor allem die schnelle Aufheizzeit, aber auch die komfortable Reinigung spricht für dieses Modell, ebenso wie die robuste und hochwertige Verarbeitung.

Lesen Sie auch!

tefal actifry express xl express heißluft fritteuse

Tefal Actifry Heißluft Fritteuse – Die Top 3 im Vergleich

Nicht nur das Frittieren von Pommes & Co. ist mit dem Tefal Actifry System gut …